JAGD IN MASUREN

 
Rehböcke_edited
DSC00527
PHOTO-2019-09-08-12-20-09
DSC00448
DSC00466
DSC00477
DSC01795a
P1010809
DSC00585
DSC00588
IMG-20181022-WA0004_edited
damhirsch_edited
IMG_2008_edited
P1010501_edited_edited
DSC00012(1)_edited
P1010527_edited
elch 2_edited
elch 1_edited
DSC00155_edited
reinhold dam_edited
P1000854
P1000839
P1000837
P1000836
IMG_3332
k-DSC01064a  - Elche am 20. Mai
k-B_DSC00730a-Bache
image2_edited
daniel_edited
P1000581_edited
P1000387
P1000131

Vom einheimischen Jäger für den Waidmann.

 

Wir betreuen 9 Jagdreviere, ueber 70.000ha, entlang der

russischen Grenze bis nach Rominten. 1/3 der Fläche sind Urwälder,

2/3 Ackerland, Brachland und Sümpfe.

Unser jagdlicher Vorteil die Abgelegenheit und Ruhe. Unser Jägerhof liegt im Zentrum des Jagdreviers.

 

Wir laden ein zur Hirsch-, Saujagd, Bockjagd und neuerdings auch zur Biberjagd.

Drückjagden in Kombination mit Wintereinzelansitz- und/oder pirschjagd sind

bei uns wegen des hohen Wildaufkommens ein besonderes Erlebnis.

 

In der Bildgalerie: Kapitale aus unseren Revieren, romintengepraegt.

 

Wir übernehmen alle Formatlitäten bzgl. der Jagd und betreuen unsere Gäste vor Ort persönlich.

 

Jagdpreisliste auf Anfrage.

               

                Fruehstuecksterasse mit Blick auf die Kirrung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2016 masurenjeagerhof.de

image2_edited